Wasserloser elektrischer Aspirator ausweichen

der wässernlose elektrische Aspirator aus dem Wässern ist der erste Aspirator, der dem Begräbnisberuf zur Verfügung steht, der die Technologie der Peristaltikpumpe verwendet.

Die peristaltische Pumpe, die hauptsächlich in dem medizinischen Bereich in Dialyse- und Herz- / Lungen-Bypass-Geräten verwendet wird, beseitigt die Notwendigkeit von angesaugten Materialien, um einen motorisierten Mechanismus oder einen Laufwerk zu passieren. Der Aspirator erzeugt ein Vakuum durch Komprimieren des flexiblen Schlauchs mit einer Reihe von drei Walzen, die sich in einem Gehäuse mit hoher Geschwindigkeit drehen. Dies ermöglicht die Isolation des angesaugten Materials aus einem beliebigen beweglichen Teil des Mechanismus, wodurch die Möglichkeit der Kontamination oder der Gerinnung, ein häufiges Problem mit allen anderen elektrischen Ansauggeräten, beseitigt wird. Durch das Erzeugen des Vakuums, das für den Aspiration durch Elektrizität erforderlich ist, beseitigt der wässrige Dodge wasserloser elektrischer Aspirator die Notwendigkeit großer Wassermengen, die während des Ansaugenprozesses verschwendet werden sollen. Das Gerät beseitigt auch die Notwendigkeit des Bedieners, das in Glas- oder Kunststoff-Aspirationsgefäß gesammelte angesaugte Material zu bewältigen. Das Risiko dieser Gläser implodieren oder fallen gelassen wird ebenfalls entfernt. Material, das während des Aspirationsprozesses aus dem Verstorbenen entfernt wurde, wird einfach direkt in die Schleuse, Foul sinken oder abtropfen, ohne dass der Bediener jemals ausgesetzt wird. Diese Maschine wurde gründlich getestet und funktioniert jeden Tag den ganzen Tag, das Jahr für Jahr ohne zeitaufwändige Wartung oder Risiko eines mechanischen Versagens erforderlich ist. Diese Maschine ermöglicht ein gründliches und einfaches Bestreben des Verstorbenen, während Sie die Hygienestandards verbessern können Im Embalming-Raum und den Schutz der Embalmer vor einem potenziell schädlichen und infektiösen Material.

Leistung Highlights:

  • verwendet schnelle Trennen von Armaturen sowohl für die Ansau- als auch für die Entladungsleitungen, um eine einfache Nutzung, Reinigung und Lagerung sicherzustellen.
  • Motorgehäuse aus rostfreiem Stahl und hochaufpralliges Kunststoffpumpengehäuse sorgen für Haltbarkeit und ein professionelles Erscheinungsbild.
  • mit einem 18-Zoll-Trottel und 6 Meter Saug- / Entladungsschlauch wieder infuziert, 12,5 mm ID, od 18,5 mm.
  • ein Jahr Garantie für Teile und Arbeit und zwei Jahre Garantie für den Motor.
  • Verwenden Sie in Bereichen, in denen der schlechte Wasserdruck die Verwendung eines Hydr-Aspirators verhindert.

    beinhaltet

    6 Meter Schlauch
    1 x 18 “Trokar

    user & nbsp; Richtlinien

    Der wässrige elektrische Aspirator von Dodge wird mit Saug- und Entladungsschläuchen und einem 3/8-Zoll-Durchmesser 18 “Schlachtrokar versorgt. Das Einrichten ist einfach und die Maschine kann in wenigen Augenblicken einsatzbereit sein.

    Platzieren Sie die Maschine in einem Wagen oder Arbeitsplatten in der Nähe des Ablaufs oder der Schleuse, in das er ableiten wird. Es sollte auch ein Kraftpunkt in der Nähe sein. Verbinden Sie den Austrittsschlauch an den mit markierten Hafen & lsquo; D & Rsquo;. Die Maschine wird mit einem Gewicht geliefert, das auf den Auslassschlauch geschoben werden soll, etwa sechs Zoll über dem Ende des Schlauchs, der im Ablauf, Waschbecken oder Schleuse ruht. Dieses Gewicht hilft, den Entladungsschlauch an Ort und Stelle zu halten. Mit neuen Embalming-Räumen oder Sanierungsprojekten kann es am besten sein, ein zusätzliches Drain-Rohr neben der Einbalming-Tabelle oder -station installiert zu sein, damit die Maschine direkt in die Kanalleitung ableiten kann. Nächstes Verbinden Sie den Saugschlauch an den Anschluss mit dem Anschluss & lsquo; S & Rsquo;. Wenn der Austrittsschlauch verwendet wird, kann der Entladungsschlauch leicht springen, und wir würden den Testen der Maschine mit etwas Wasser beraten, um sich mit der Wirkung der Pumpe vertraut zu machen.

    Das Gerät kann auf einer Arbeitsplatte, einem Wagen oder auf einem Arbeitsplatz platziert werden Sogar der Boden. Die Position der Maschine wird in keiner Weise seine Leistung einnehmen. Die Prüfung hat festgestellt, dass das Gerät sehr gut funktioniert, wenn Sie auf dem Boden neben der Einbalmelstation, der Schleuse oder des Abflusses von der Embalmer mit seinem oder ihrem Fuß betrieben werden. Zu diesem Zeitpunkt ist es erwähnenswert, dass in der Position der Maschine und der Länge von Saug- und Entladungsschläuchen einige Gedanken gegeben werden sollten. Der Aspirator wird mit sechs Metern Schlauch geliefert, das in die individuelle Situation des Käufers geschnitten werden kann. Wir empfehlen, zwei Meter Schlauch für die Entlassung und vier für den Saug zu ermöglichen. Wenn die Maschine in eine Einbalmelstation mit einem Siebkorb oder einer Schleuse, die ein Gitter für einen Eimer aufweist, kann ein Kabelbinder verwendet werden, um den Schlauch an Ort und Stelle zu halten und es zu vermeiden, dass es von Ort fällt. Wenn die Schleuse in Ihrem Einbalyming-Raum eine modifizierte Toilette mit Sitz ist, die noch an Ort und Stelle ist, setzen Sie den Entladungsschlauch ein und schließen Sie den Sitz, um vor Spritzer zu schützen und zu verhindern, dass der Schlauch abfällt.

    Es kann ein Ein paar Tage, um sich an die Aktion der Maschine zu gewöhnen, aber nach einem oder zwei Tagen sind wir sicher, dass Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne es gelangt haben. Für diejenigen, die derzeit einen Hydro-Aspirator verwenden, ist der Ansaugenprozess genau das gleiche, mit Ausnahme der Verringerung der in dem Einbalmelaum verwendeten Wassermenge. Für diejenigen, die sich derzeit mit einer Vakuumpumpe und Aspirationsgläser verwenden, müssen Sie den Saugschlauch überwachen und das Material, das in ihn eintritt, während Sie durch die Hohlräume des Körpers arbeiten. Unsere Tester waren sich einig, dass das beste Verfahren darin besteht, mit der Atrial-Drainage beginnen und dann den Trokar zu verschieben, wenn keine weitere FL-UID in den Saugschlauch eintritt. Aspiration wird dann durchgeführt, bis kein Material mehr in den Saugschlauch eintritt. Bei der Ansprüfung ist es ratsam, den Trokar und die Schläuche regelmäßig mit einer Desinfektionsmittellösung zu spülen. Dies hilft, ein Materialaufbau in den Trokar, den Schläuchen und den Pumpenkopf zu verhindern, und hilft auch, das in das Abwassersystem in das Abwassersystem entlassene Material während des Ansaugenprozesses zu desinfizieren.

    Nachdem das Aspiration abgeschlossen ist, sauberes Desinfektionsmittel Die Lösung sollte durch die Saug- und Entladungsschläuche und die Außenseite der Schläuche laufen, und die Maschine sollte mit einem sauberen Tuch gereinigt werden, das mit dem Desinfektionsmittel gedämpft wurde. In regelmäßigen Abständen möchten Sie möglicherweise die Desinfektionsmittellösung durch die Maschine ziehen und lässt sie eine Weile sitzen, bevor Sie mit sauberem Wasser durchlaufen. Dies hilft, sicherzustellen, dass Ihre Maschine in der obersten Bedingung bleibt. Die Außenseite der Maschine kann abgewischt und sogar mit Desinfektionsmittel gesprüht werden, es sollte jedoch niemals in Flüssigkeit eingetaucht sein und muss vom Stromnetz getrennt werden.

    Es gibt nur einen Teil der Maschine Kann ersetzt werden, das Rohr innerhalb des Pumpenkopfes und dies kann von der Embalmer durchgeführt werden. Es gibt ein Video, das zeigt, wie dies auf der Website von Dodge USA durchgeführt wird. Die Schrauben des Pumpenkopfs sind einfach rückgängig gemacht, der alte Röhrchen entfernt, das neue Röhrchen eingesetzt und die Schrauben ersetzt.

    Der von der Maschine erzeugte Saughöfe ist ausreichend, um den schwierigsten Fall zu saugen, und die Prozedur ist angenehmer. Embalmers werden es schätzen, nicht mit einem angesaugten Material umgehen zu müssen, oder sauber und desinfizieren Sie schmutzige Aspirationsgläser. Sie werden auch die Probleme verschont, wenn HYDRO-Aspiratoren blockieren oder das Demontage für Reinigung und Wartung erfordern. Es gibt signifikante Zeiteinsparungen, die nicht mit Aspirationsgläser ausgehen müssen oder auf halbem Weg durch den Aspirationsverfahren, um die Gläser aufgrund von hohen Volumen der Flüssigkeiten in den Hohlräumen zu leeren. Der wasserlose Aspirator nimmt die Arbeit aus Aspiration und hilft den beschäftigten Einbalmer bei der Aufrechterhaltung des höchsten Standards der Embalming-Praxis sowie der persönlichen und ökologischen Hygiene während der Arbeit.